Logo CRMCoach Christian Pusch Kunden finden - binden - begeistern Der CRMCoach hilft bei der Definition und Umsetzung erfolgreicher
Customer Relationship Management (CRM) und Marketing Strategien
www.crmcoach.at
Ausgabe: März 2010
Sehr geehrte Kunden und Interessenten!
  CRMCoach Christian PuschHerzlich willkommen zur März Ausgabe des CRMCoach Newsletters mit Tipps und Tricks rund um‘s CRM. Im Fokus dieser Ausgabe steht das Thema „CRM-Prozesse“.

Neben motivierten Anwendern, guter Technologie und einer unternehmensweiten CRM-Strategie gehört Geschäftsprozessmanagement zu einer der wichtigsten Aufgaben für den CRM-Erfolg. Der Beitrag im Fokus gibt einen Überblick über die wichtigsten Prozesse in der CRM Umgebung.

Passend dazu möchte ich Ihnen den CRMCoach Workshop Verkaufsprozess - mit Struktur und Aktivität zu mehr Verkaufsabschlüssen vorstellen. Ziel dieses Workshops ist es, Verkaufsprozesse mit Workflows zu hinterlegen, um dadurch strukturiertes Vorgehen zu ermöglichen.

Bei den Tipps & Tricks erfahren Sie, wie Sie ein oft gefragtes Feature - die Mehrfachauswahl in Picklisten umsetzen. Es werden zwei Optionen mit Vor– und Nachteilen ausführlich beschrieben. Abschließend der gewohnte Hinweis auf die Schulung Einführung Microsoft Dynamics CRM - Software Development Kit (SDK).

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr CRMCoach Christian Pusch

PS: Für EPU/KMU's gibt es wieder ein tolles "Angebot des Monats". Unbedingt hineinschauen!

Download CRMCoach Newsletter März 2010 als PDF

Geschäftsprozessmanagement im CRM - strategische Planung ganz wichtig!
Ihre Geschäftsprozesse, d.h. die Art und Weise, wie Sie Ihre Kunden finden, binden und begeistern und Ihre Produkte oder Dienstleistungen am Markt anbieten, sind Ihr spezieller Wettbewerbsvorteil. Um „CRM erfolgreich“ zu sein, führt kein Weg herum, diese auch 1:1 im CRM abzubilden und vorhandene Potenziale zu nutzen.

Dieser Beitrag beleuchtet, warum CRM nicht als isolierte Insel betrieben werden soll bzw. wie Geschäftsprozesse über die gesamte Wertschöpfungskette im CRM abgebildet werden. Dazu gehört auch die Integration und Vernetzung mit anderen Applikationen aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service.
Verkaufsprozess - mit Struktur und Aktivität zu mehr Verkaufsabschlüssen
„Wenn man einen Mann drei Tage lang nicht gesehen hat, sollten seine Freunde gut darauf achten, welche Veränderungen an ihm vorgegangen sind.“ sagt ein altes japanisches Sprichwort. Dies kann man (vielleicht abgesehen von den 3 Tagen) 1:1 auf einen Verkaufsprozess umlegen.

Hatten Sie mit einem potenziellen Kunden im Rahmen eines Verkaufsprojektes schon längere Zeit keinen Kontakt, so kann sich die Situation entscheidend verändert haben. Vielleicht hat der Kunde keinen Bedarf oder Interesse mehr, verhandelt er mit Mitbewerbern oder stockt seine Entscheidungsfindung? Daher ist es wichtig im Rahmen eines Prozesses dies zu berücksichtigen und die nächsten Schritte entsprechend zu planen.

Verkaufsprozess im CRM
Verkaufen ist ein klar definierter Prozess, der unternehmensspezifisch ausgearbeitet werden muss. Ein verkaufsorientiertes Unternehmen ohne definierten Verkaufsprozess lebt gefährlich - entweder werden Chancen auf Geschäft verpasst oder unnötig Ressourcen vergeudet.

Sales Pipeline
Mit einem in Phasen gegliederten Verkaufsprozess und hinterlegtem Workflow wird es Ihnen gelingen - auf strukturierte Art und Weise - nichts dem Zufall zu überlassen und mehr Verkaufsabschlüsse positiv zu erledigen.

Aber auch ein etablierter Workflow für einen Verkaufsprozess sollte immer wieder getestet werden. Wie schon Kaizen beschreibt liegt die Kunst darin, aus einem guten Prozess einen hervorragenden zu machen. Eine gute Möglichkeit dazu bietet der hier beschriebene CRMCoach Workshop.
Mehrfachauswahl in Picklisten - einige Optionen
Warum gibt es bei der Microsoft Dynamics CRM Lösung keine Mehrfachauswahl-Picklisten? Berechtigte Frage. Mit Mehrfachauswahl-Picklisten sind Felder in einem Formular gemeint, bei dem mehr als nur eine Option in der Auswahlbox selektiert werden können. Nun erfahrene CRM Administratoren wissen, dass dieses Feature in Version 4.0 nicht verfügbar ist. Sie wissen aber auch, dass es meist Workarounds gibt. So gibt es auch in diesem Falle einige Optionen. Zwei dieser Optionen möchte ich in diesem Artikel näher beschreiben.

Mehrfachauswahl Mehrfachauswahl

Folgen Sie als CRM-Administrator den gewohnten Schritt-für-Schritt Anweisungen, um anhand dieses Beitrages die beste Option für Ihr Unternehmen zu finden.
Einführung Microsoft Dynamics CRM - SDK (Software Development Kit)
Microsoft Dynamics CRM stellt neben webbasierten Konfigurations– und Anpassungstools auch eine Programmierschnittstelle bereit, mit der Sie noch komplexere und anspruchsvollere Anpassungen realisieren können. Informationen über den Zugriff auf diese Schnittstelle sind in einem Dokument Microsoft Dynamics CRM SDK (Software Development Kit) veröffentlicht.

Im Rahmen dieses Trainings erhalten Administratoren, Entwickler, Systemanpasser und Berichtersteller einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des SDK in Ihrem Unternehmen. Kernpunkte der Agenda umfassen:
  • Installation, Unterstützung und Einsatzmöglichkeiten des SDK
  • Unterschiede Server-Side und Client-Side Programmierung
  • Wichtige Funktionen und Zugriff auf API Webdienste (Anwendungsprogrammierschnittstellen)
  • Einsatzmöglichkeiten zur Vernetzung und Integration mit anderen Applikationen
  • Entwicklung und Bereitstellung von Plug-Ins
  • Tipps zum Kodieren und Testen
  • Praktische Beispiele
Selbstverständlich bin ich auch gerne bereit ein Spezialtraining für Ihr Unternehmen anzubieten. Bitte kontaktieren Sie mich diesbezüglich unter der Telefonnummer 0664 9212729 oder via E-Mail.
EPU/KMU Angebot April 2010: Der Werbebrief - Ihr "schriftlicher Verkäufer"
Text Werbebriefe sind beliebt wie nie zuvor - dies auch in Zeiten des Internets. Kein Registrieren, kein Download oder Computer notwendig. Der Werbebrief spricht potenzielle Kunden direkt und persönlich an. Das ist auch Ihre Chance, mit vergleichsweise geringem Aufwand neue Kunden zu finden oder bestehende Kunden wieder zum Kauf zu motivieren. Aber nicht alles ist so rosig wie es klingt. In der Fülle von Werbebriefen drohen Sie unterzugehen, wenn Sie nicht mit Herz und Seele dabei sind. Es ist fatal, nicht auf wichtige Regeln Rücksicht zu nehmen. Deshalb bietet Ihnen der CRMCoach einen besonderen Service:
Werbebriefe geschrieben, gedruckt, versandt - alles aus einer Hand!

Werbebrief Sehr oft scheitert es an der notwendigen Zeit oder dem nötigen Pfiff, den Werbebrief als erfolgreiches Marketing Instrument in Ihrem Unternehmen einzusetzen - hab ich recht? Gerne möchte ich Sie in einem Beratungsgespräch davon überzeugen, dass ein guter Werbebrief:
  • auch Ihnen hilft, neue Kunden zu finden und bestehende zu binden
  • billiger und effizienter sein kann als klassische Plakat– oder Wurfzettelwerbung
  • gewisse Tricks und Kniffe braucht, um Emotionen beim Kunden zu wecken
Für Interessenten im Großraum Wien oder südliches Niederösterreich ist ein erstes umfassendes Beratungsgespräch mit Erörterung der Einsatzmöglichkeiten eines Werbebriefes kostenlos. Findet das Beratungsgespräch anderorts statt, werden nur Reisekosten in Rechnung gestellt. Dieses Angebot gilt für den Zeitraum April und Mai 2010. Nutzen Sie diese Möglichkeit und vereinbaren Sie noch heute ein Gespräch mit dem CRMCoach Christian Pusch, dann erläutere ich Ihnen, was es mit der geheimen Macht des Direkt Marketings auf sich hat.
Dieses Angebot gibt es auch als PDF zum Download.
Fragen und Anregungen:
Senden Sie uns hier Ihre Anregungen sowie Ihre Verbesserungsvorschläge zum CRMCoach Newsletter. Ich freue mich auf Ihr Feedback!

CRMCoach Newsletter abbestellen:
Möchten Sie in Zukunft den kostenlosen CRMCoach Newsletter nicht mehr empfangen, klicken Sie bitte links oben auf "Newsletter abmelden".


Impressum: CRMCoach Christian Pusch | Döllachgasse 28 | 2483 Ebreichsdorf | Tel: +43 (664) 92 12 729 | www.crmcoach.at

Gewährleistungs- und Haftungsausschlussklausel